Archiv Stimmkreis-News

Stöbern Sie hier im Archiv unserer Presseartikel.

Ausbau der KI-Forschung in Bamberg

Künstliche Intelligenz gehört zu den zentralen Zukunftsgebieten

Bamberg kann Bayern einen Innovationsschub verleihen. Davon ist Staatsministerin Melanie Huml überzeugt. "Unsere Otto-Friedrich-Universität gehört zu den großen Gewinnern des bayernweiten Wettbewerbs um neue Professuren im Bereich der künstlichen Intelligenz...

Fördermittel für Schloss Geyerswörth

Mit rund 3,84 Millionen Euro unterstützt Bayern die Sanierung des ehemaligen Schlosses Geyerswörth in Bamberg.

Der überwiegende Teil dieser Fördermittel stammt aus dem Entschädigungsfonds, aber auch die Landesstiftung hat einen größeren Zuschuss bewilligt.

Bamberg großer Gewinner beim KI-Wettbewerb Bayern

Die Otto-Friedrich-Universität erhält 7 neue Professuren im Bereich "Künstliche Intelligenz".

"Hier in Bamberg wird schon seit längerem im Bereich 'Künstliche Intelligenz" geforscht. Ich freue mich, dass wir diesen Bereich jetzt weiter ausbauen können", betonte Melanie Huml.

Fördermittel für St. Michael in Bamberg

Zuschuss von 780.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds Bayern

In die Generalsanierung der ehemaligen Klosteranlage St. Michael in Bamberg fließen weitere Fördermittel aus dem Entschädigungsfonds Bayern.

Wissen um Demenz weiter ausbauen

Die Universität Bamberg hat ihr neues High-Tech-Labor für Schmerz- und Demenzforschung eröffnet.

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml setzt sich für eine verstärkte Demenzforschung ein.

Bamberg als Bildungsregion ausgezeichnet

Stadt und Landkreis arbeiten vorbildlich zusammen.

Melanie Huml: "Bildung ist unser höchstes Gut. Deshalb müssen wir gerade in die Ausbildung unserer Kinder, aber auch in Weiterbildungsangebote für Erwachsene investieren."

25 Jahre erfolgreiche Klinikgeschichte

Die gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg feiert Jubiläum.

Bayern steht für eine flächendeckende leistungsfähige Krankenhausversorgung. Dafür investiert der Freistaat kontinuierlich in die Kliniken, auch hier in der Region Bamberg.

Berufsfachschulen Mariahilf Bamberg

Austausch über Zukunft der Pflegeberufe

Die Bamberger Landtagsabgeordnete und Bayerische Pflegeministerin Melanie Huml hat am 30. Januar 2020 die Berufsfachschulen Mariahilf Bamberg besucht.

Straßen- und Hochbauvorhaben voranbringen

Besuch beim Staatlichen Bauamt Bamberg

Über dringend notwendige Bauprojekte im nord-westlichen Oberfranken haben sich die drei Landtagsabgeordneten der Region Bamberg-Coburg mit den Leitern des Staatlichen Bauamt Bamberg ausgetauscht.

388 neue Studienplätze für Bamberg

Hightech Agenda Bayern

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg soll 388 neue Studienplätze im Bereich Informatik/Informatiknahe Wissenschaften erhalten. Das teilen die beiden Landtagsabgeordneten Staatsministerin Melanie Huml und Holger Dremel mit, nachdem Ministerpräsident Dr. Markus Söder bei der Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion in Seeon seine konkretisierten Pläne zur „Hightech Agenda Bayern“ vorgestellt hat.

Ausbau der Staatsstraße bei Walsdorf

Planungen sollen vorangetrieben werden

Der Ausbau der Staatsstraße 2279 zwischen Schönbrunn und Walsdorf soll vorangetrieben werden. Bei einem Ortstermin in Steinsdorf haben die beiden Landtagsabgeordneten Staatsministerin Melanie Huml und Holger Dremel ihre Unterstützung zugesichert.

Luitpoldstr. 55
96052 Bamberg