Archiv Stimmkreis-News

Stöbern Sie hier im Archiv unserer Presseartikel.

Stadtrat per Videoschalte

Gesetzentwurf im Bayerischen Landtag

Stadtrat, Gemeinderat und andere Kommunalparlamente sollen künftig auch als hybride Sitzung möglich sein. Kein Zwang, sondern die Möglichkeit wollen wir für unsere Gemeinden, Landkreise und Bezirke schaffen. Unser Gesetzentwurf sieht vor, dass die Kommunalen selbst entscheiden können, ob sie hybrid oder Corona-bedingt verkleinert tagen wollen.


Gesund aufwachsen in Corona-Zeiten

Virtuelle Diskussionsrunde am 8. Februar ab 20 Uhr

Der Familienalltag ist in diesen Zeiten anders und oft nicht einfach. Auf was müssen wir bei unseren Kindern achten? Diskutieren Sie mit!

20 Millionen Euro fürs "Alte Hallenbad" in Bamberg

Umbau zum Uni-Sportzentrum "in trockenen Tüchern"

"Unser Haushaltsausschuss im Bayerischen Landtag hat grünes Licht für das nächste Großprojekt in Bamberg gegeben. Über 20 Millionen Euro wird Bayern in die neue Hochschulsportanlage der Universität investieren", berichtet Staatsministerin Melanie Huml, die das Vorhaben als Bamberger Landtagsabgeordnete vor mehr als zehn Jahren mit angestoßen hatte.

40 Millionen Euro für die Region Bamberg

Gewerbesteuer-Ausgleich

Bayern geht gemeinsam mit seinen Kommunen durch die Corona Krise. Die Corona-bedingten Gewerbesteuerausfälle der Gemeinden und Städte werden daher wie geplant zu 100 Prozent pauschal erstattet. Das teilen die beiden Landtagsabgeordneten Staatsministerin Melanie Huml und Holger Dremel mit.

96 Millionen Euro für die Region Bamberg

Schlüsselzuweisungen 2021

Die Schlüsselzuweisungen für die Region Bamberg steigen deutlich. Das teilen die beiden Landtagsabgeordneten Staatsministerin Melanie Huml und Holger Dremel mit. Das Plus im Vergleich zum Vorjahr liegt bei über 7,4 Millionen Euro.

Mehr KiTa-Plätze für Bamberg

2,4 Millionen Euro Förderung für Jean Paul KiTa

Den Ausbau der Kinderbetreuung in Bamberg unterstützt der Freistaat Bayern weiter mit erheblichen Mitteln. Wie die regionale Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml mitteilt, soll die Stadt Bamberg fast 2,4 Millionen Euro für die Erweiterung der Kindertagesstätte Jean Paul erhalten.

Städtebauförderung

6,4 Million Euro für die Region Bamberg

Flexibler, unbürokratischer und ein stärkerer Fokus auf dem Klimaschutz: So präsentiert sich die Städtebauförderung nach ihrer Reform. Davon profitiert auch die Region Bamberg. Darauf weisen die die beiden Landtagsabgeordneten Staatsministerin Melanie Huml und Holger Dremel hin.

Soziale Integration im Quartier

900.000 Euro für Viereth-Trunstadt

Über eine kräftige Finanzspritze darf sich Viereth-Trunstadt freuen. Aus dem Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier" fließen 900.000 Euro für ein neues Begegnungszentrum. Das teilt die Landtagsabgeordnete der Region, Staatsministerin Melanie Huml, mit.

Schlüsselübergabe bei der Uni Bamberg

Die neue Innenstadt-Mensa ist eröffnet.

Über 11 Millionen Euro hat der Freistaat Bayern investiert, damit Studierende wie Lehrende mitten in der Bamberger Innenstadt einen Ort haben, an dem sie sich stärken und miteinander austauschen können.

Bayerische Städtebauförderung

über 10 Millionen Euro für Bamberg und Oberhaid

In Bayern unterstützen wir unsere Städte und Gemeinden tatkräftig dabei, ihre Ortsmitten attraktiv und lebenswert zu erhalten. Unser Ziel ist es, vitale Zentren als Ankerpunkte der Daseinsvorsorge zu sichern und zu entwickeln. Deshalb führen wir unser Bayerisches Städtebauförderprogramm auf hohem Niveau fort.

Bayern verdoppelt Vereinspauschale

Sportvereine in der Region Bamberg erhalten fast 700.000 Euro

"Wir wollen damit die Vereine in der Coronakrise schnell und unbürokratisch unterstützen, ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand", erklärt die Bamberger Landtagsabgeordnete und Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml.

Sozialpreis für Malteser Patenruf

Verdiente Anerkennung für ein wunderbares Projekt

"Gerade für ältere Menschen, die nicht mehr so mobil sind und viel Zeit alleine zu Hause verbringen, ist der Patenruf eine schöne Abwechslung im Alltag", lobt die Bamberger Landtagsabgeordnete und Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml.

DigitalPakt Schule

über 1 Million Euro für die Region Bamberg

Der Weg für eine bessere digitale Ausstattung aller Schülerinnen und Schüler ist frei.

Ausbau der KI-Forschung in Bamberg

Künstliche Intelligenz gehört zu den zentralen Zukunftsgebieten

Bamberg kann Bayern einen Innovationsschub verleihen. Davon ist Staatsministerin Melanie Huml überzeugt. "Unsere Otto-Friedrich-Universität gehört zu den großen Gewinnern des bayernweiten Wettbewerbs um neue Professuren im Bereich der künstlichen Intelligenz...

Fördermittel für Schloss Geyerswörth

Mit rund 3,84 Millionen Euro unterstützt Bayern die Sanierung des ehemaligen Schlosses Geyerswörth in Bamberg.

Der überwiegende Teil dieser Fördermittel stammt aus dem Entschädigungsfonds, aber auch die Landesstiftung hat einen größeren Zuschuss bewilligt.

Bamberg großer Gewinner beim KI-Wettbewerb Bayern

Die Otto-Friedrich-Universität erhält 7 neue Professuren im Bereich "Künstliche Intelligenz".

"Hier in Bamberg wird schon seit längerem im Bereich 'Künstliche Intelligenz" geforscht. Ich freue mich, dass wir diesen Bereich jetzt weiter ausbauen können", betonte Melanie Huml.

Fördermittel für St. Michael in Bamberg

Zuschuss von 780.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds Bayern

In die Generalsanierung der ehemaligen Klosteranlage St. Michael in Bamberg fließen weitere Fördermittel aus dem Entschädigungsfonds Bayern.

Luitpoldstr. 55
96052 Bamberg