Archiv Stimmkreis-News

Stöbern Sie hier im Archiv unserer Presseartikel.

Städtebauförderung: 11 Millionen Euro für Stimmkreis

Bamberg, Hallstadt und Viereth-Trunstadt erhalten Zuschüsse

Aus der Bund-Länder-Städtebauförderung fließen rund 8 Millionen Euro in diverse Maßnahmen im Bamberger Stadtgebiet. Mit weiteren 5,4 Millionen Euro werden Projekte im Landkreis Bamberg bezuschusst.

Neues Demenzzentrum für Bamberg

7 Mio. Euro Förderung vom Freistaat

Das neue Quartierhaus Demenzzentrum mit 118 Pflegeplätzen als Teil des Medical Valley Center Bamberg auf dem Lagarde-Campus in Bamberg wird das Bayerische Gesundheits- und Pflegeministerium mit rund 7 Millionen Euro fördern.



Vorlesetag in Gundelsheim

Melanie Huml zu Gast in der Michael-Arneth-Schule

"Lesen macht Spaß und ist für die persönliche Entwicklung der Kinder enorm wichtig, um einerseits die Sprache zu schulen und gleichzeitig die Phantasie zu fördern.“

Melanie Huml auf Sommertour

vom 1. bis 12. August


Miteinander ins Gespräch kommen. Direkt vor Ort über konkrete Anliegen und Ideen für die Zukunft reden. Zuhören und Kümmern. Darum geht es der Bamberger Landtagsabgeordneten Staatsministerin Melanie Huml bei ihrer „Sommertour“.

Bayern will HWK-Ausbildungszentrum fördern

Investitionsoffensive für die berufliche Bildung im Handwerk

Der Freistaat Bayern plant, sich finanziell am Neubau des Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer für Oberfranken in Bamberg beteiligen. Das teilt die Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml mit.

8 Millionen Euro für KiTas und Schulen

in Bamberg, Bischberg, Oberhaid, Priesendorf, Stegaurach, Viereth-Trunstadt und Walsdorf

Ein warmer Geldregen geht über Bamberg nieder. Rund 5 Millionen Euro FAG-Fördermittel hat das Bayerische Finanzministerium für Sanierung und Ausbau von sieben Kindertagesstätten und Schulen in der Stadt Bamberg bewilligt.

Sanierung Kloster Michelsberg

3,5 Mio. Euro vom Freistaat

Bayern unterstützt auch den dritten Bauabschnitt der Generalsanierung der Klosteranlage St. Michael in Bamberg. „Für das Herzstück, die Klosterkirche, können wir 3,5 Millionen Euro aus dem Entschädigungsfonds bereitstellen“, freut sich die regionale Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml.

Erba-Insel Bamberg

10 Jahre nach der Landesgartenschau

Bei einem Rundgang standen die Entwicklung der ehemaligen Industrie-Brache und die aktuellen Herausforderungen im Fokus.

Ausbau Ortsdurchfahrt Oberhaid

850.000 Euro vom Freistaat

Der Freistaat Bayern fördert den Ausbau der Oberhaider Ortsdurchfahrt. „Für die Sanierung der Sandhofer Straße hat mein Kabinettskollege Bauminister Christian Bernreiter grünes Licht für die Förderung gegeben. Mit 850.000 Euro können wir als Freistaat den Ausbau der Kreisstraße unterstützen“, berichtet Staatsministerin Melanie Huml.

Neues Europäisches Bauhaus

3 neue Projektaufrufe

Wie wollen wir in Zukunft leben? Mit dieser Frage beschäftigt sich das EU-Projekt "Neues Europäisches Bauhaus".

Girls Day 2022

Jetzt bewerben und M. Huml begleiten

"Wir brauchen mehr Frauen in unseren Parlamenten. Deshalb beteilige ich mich gerne wieder mit einer Aktion für Schülerinnen am Girls‘ Day", kündigt die Bamberger Landtagsabgeordnete Melanie Huml an. Zwei Mädchen dürfen die Europaministerin zu Terminen begleiten und anschließend mit ihr diskutieren.

9 Mio. Euro für die Region Bamberg

Ausgleich Gewerbesteuer-Ausfälle

Bayern unterstützt Städte und Gemeinden in der Region Bamberg mit über 9 Millionen Euro. Das teilt die Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml mit und erklärt: "Der Freistaat Bayern hält in diesen schwierigen Zeiten Wort und gleicht pauschal etwa die Hälfte der Mindereinnahmen bei der Gewerbesteuer 2021 aus".

Bamberger Deradikalisierungsnetzwerk

erhält Förderung

Bayern fördert das „Bamberger Deradikalisierungsnetzwerk - Mindshift“. Das teilt die Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml mit. Mit über 32.000 Euro unterstütze der Freistaat die Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die Anzeichen einer möglichen Radikalisierung in ihrem Umfeld bemerken.

Regionale Wirtschaftspolitik

Sonderförderung für Transformationsprozesse in der Automobilindustrie

Bayern unterstützt die Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim. Einen Zuschuss von insgesamt rund 750.000 Euro hat das Wirtschaftsministerium für die Regionalmanagement Initiative bewilligt, teilt die Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml mit.

Luitpoldstr. 55
96052 Bamberg