Archiv Stimmkreis-News

Stöbern Sie hier im Archiv unserer Presseartikel.

70 Millionen Euro für Bamberg

Doppelhaushalt Freistaat Bayern bewilligt

Mit über 70 Millionen Euro unterstützt der Freistaat in den nächsten zwei Jahren neue Projekte und zentrale Einrichtungen in Bamberg. Das teilt Staatsministerin Melanie Huml (CSU) am 16. Mai 2019 im Anschluss an die Haushaltberatungen im bayerischen Landtag mit.

Sandkerwa Bamberg

mit Heimatpreis Nordbayern ausgezeichnet

Bayerns Heimatminister Albert Füracker hat den Heimatpreis Nordbayern u.a. an die Bamberger Sandkerwa verliehen.

Flexible Grundschule Gaustadt

Grünes Licht vom Kultusministerium

Die Grundschule Gaustadt hat sich erfolgreich um das Profil "Flexible Grundschule" beworben. Das teilt die Bamberger Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml (CSU) am 1. April 2019 mit.

Staatsarchiv Bamberg

Einweihung Erweiterungsbau

Wissenschaftsminister Sibler und Gesundheitsministerin Huml betonen Bedeutung der Staatlichen Archive für Bayern

Ehrung von Ursula Müller aus Bamberg

Huml würdigt außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement

Gesundheitsministerin Melanie Huml händigte Ursula Müller das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten aus.

Ehrung von Helmut Klehr

Huml würdigt Einsatz für die DLRG Bamberg-Gaustadt

Gesundheitsministerin Melanie Huml händigte Helmut Klehr das Ehrenzeichen für besondere Verdienste  aus.

Girls' Day: Mädels in die Politik

Beim bundesweiten Girls' Day am 28. März 2019 dürfen zwei Schülerinnen die Bamberger Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml zu Terminen begleiten.

Bürgerpreis für ehrenamtliche Rettungskräfte

"Rette uns, wer kann!"
Unter diesem Motto steht der Bürgerpreis 2019 des Bayerischen Landtags. Wie die Bamberger Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml (CSU) mitteilt, können sich dieses Jahr ehrenamtliche Rettungskräfte bzw. Gruppen bewerben, die besondere Projekte oder Kampagnen zur Nachwuchsgewinnung entwickelt haben.

Einigung über neuen Polizeistandort in Bamberg

"Ich freue mich sehr, dass der gordische Knoten durchschlagen werden konnte und wir bei den Grundstücksverhandlungen zu einer Einigung kommen konnten, so dass die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg und die Polizeiinspektion Bamberg-Land am Tännig eine neue Unterkunft finden werden und dort auch das neue Trainingszentrum realisiert werden kann", sagte die Bamberger Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml.

Ausbau Kinderbetreuung vorantreiben

1,5 Millionen Euro für Luise Scheppler-Kinderhort Bamberg

Bamberg darf sich über eine kräftige Finanzspritze aus München freuen. „Mit über 1,5 Millionen Euro will der Freistaat Bayern das neue Kinderhaus Luise Scheppler fördern“, teilt Staatsministerin Melanie Huml (CSU) mit. Von ihrer Kabinettskollegin Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) habe sie erfahren, dass dafür 354.000 Euro vom Sozialministerium sowie voraussichtlich 1.195.000 Euro vom Finanzministerium bereitgestellt werden sollen.

Neuer S-Bahn-Haltepunkt "Bamberg Süd"

Die Realisierung des neuen S-Bahn-Haltepunktes "Bamberg Süd" rückt näher. Der Freistaat Bayern hat gemeinsam mit der Deutschen Bahn den Planungsvertrag für die Entwurfs- und Genehmigungsplanung abgeschlossen.

Demenz-Forschungsprojekt der Uni Bamberg gefördert

Das Forschungsprojekt "Schmerz und Alltagspraxis bei Menschen mit Demenz" sei wichtig, um die Lebensqualität von Menschen mit Demenz weiter zu verbessern, so Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml bei der Förderscheckübergabe. 

Staatsministerin Melanie Huml, MdL

Luitpoldstraße 55
96052 Bamberg
Telefon : 0951 / 96 43 97 43
Telefax : 0951 / 96 43 97 40