Archiv Stimmkreis-News

Stöbern Sie hier im Archiv unserer Presseartikel.

Ehrung von Ursula Müller aus Bamberg

Huml würdigt außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement

23.03.2019

Gesundheitsministerin Melanie Huml händigte Ursula Müller das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten aus.

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat am 22. März 2019 in Bamberg das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern an die Bambergerin Ursula Müller ausgehändigt.

Huml betonte: "Mit dem Ehrenzeichen wird der langjährige ehrenamtliche Einsatz von Frau Ursula Müller gewürdigt. Menschen wie Frau Ursula Müller sind Vorbild für andere, weil sie unser Zusammenleben prägen, unsere Heimat mitgestalten oder andere unterstützen, ihre Heimat zu entwickeln."

Frau Ursula Müller (Jg. 1921) wird unter anderem für die jahrzehntelange Leitung des Seniorenkreises beim FC Eintracht Bamberg geehrt. Die Ministerin unterstrich in ihrer Laudatio: "Trotz Ihres hohen Alters haben Sie mit viel Schwung und Leidenschaft die Aktivitäten des Seniorenzusammenschlusses organisiert und mit Ihrer Fröhlichkeit stets für gute Unterhaltung gesorgt. Während der 23-jährigen Amtszeit vervielfachte sich die Anzahl der Gruppenmitglieder und es konnten viele Freundschaften geknüpft werden."

Huml fügte hinzu: "Für ein lebendiges Gemeinwesen ist ehrenamtliches Engagement unverzichtbar. Bayernweit sind knapp vier Millionen Menschen in ihrer Freizeit freiwillig und unentgeltlich für andere Menschen aktiv. Sie zeichnen sich durch besondere Fürsorge und Mitmenschlichkeit aus. Sie packen mit an, damit die Welt ein Stückchen besser wird. Dafür haben diese Menschen großes Lob, Dank und Anerkennung verdient."

Staatsministerin Melanie Huml, MdL

Luitpoldstraße 55
96052 Bamberg
Telefon : 0951 / 96 43 97 43
Telefax : 0951 / 96 43 97 40