Überzeugungen & Ziele

"Politik mit Menschen und für Menschen"
Unter diesem Motto steht meine politische Arbeit als Landtagsabgeordnete für die Region Bamberg und als Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege.

Ich setze mich ein für:
  • eine hervorragende Gesundheitsversorgung
  • mehr Würde im Alter
  • eine solide Haushaltspolitik
  • beste Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen
  • den Ausbau des Hochschulstandorts Bamberg
  • den Ausbau der Infrastruktur auch im ländlichen Raum
  • eine nachhaltige Energie- und Umweltpolitik
  • mehr Anerkennung für Ehrenamtliche

Inhaltliche Schwerpunkte:

Ziele:
  • Bessere Gesundheitsversorgung
xxxxxxx
Ich engagiere mich für niedergelassene Ärzte und treibe die Erweiterung der Krankenhäuser voran, zum Beispiel den Bau des vierten Bettenturms am Bamberger Klinikum.
  • Bessere Bedingungen für Familien
xxxxxxx
Für Familien sind Sicherheit und Freiraum besonders wichtig, deshalb trete ich für den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung, den gebührenfreien Kindergarten und das Landeserziehungsgeld ein.
  • Bessere Bildungschancen
xxxxxxx
Ich möchte eine Bestandsgarantie für alle Grundschulen durchsetzen, damit auch im Landkreis die Schulwege  kurz bleiben. Außerdem will ich mehr Teilzeitstudiengänge für Berufstätige erreichen.
  • Bessere Lebensverhältnisse im Alter
xxxxxxx
Damit ältere Menschen möglichst lange eigenständig leben können, unterstütze ich alternative Wohnkonzepte, beispielsweise das Projekt „In der Heimat wohnen“.
  • Besserer Landschaftsschutz
xxxxxxx
Beim Erhalt unserer einzigartig schönen Landschaften setze ich verstärkt auf Umweltbildungsprojekte wie den Baumwipfelpfad im Steigerwald und auf eine Energiewende mit Augenmaß.
  • Bessere Lebensqualität
xxxxxxx
Den Städten und Gemeinden helfe ich tatkräftig bei schwierigen Aufgaben wie der Konversion des US-Geländes und dem Ringen um innovative Lärmschutzmaßnahmen beim Ausbau der ICE-Strecke.

 

Staatsministerin Melanie Huml, MdL

Luitpoldstraße 55
96052 Bamberg
Telefon : 0951 / 96 43 97 43
Telefax : 0951 / 96 43 97 40