Aktuelles aus dem Stimmkreis

Presseartikel von und über uns.

Start für Medical Valley Center Bamberg

03.06.2019

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat am 31. Mai 2019 gemeinsam mit dem bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger das Medical Valley Center (MVC) Bamberg gestartet.

"Damit holen wir vier hochkarätige Projekte aus dem Bereich der Gesundheitsforschung und Medizintechnik in die Region. Der Freistaat investiert 11,5 Millionen Euro. Wir wollen moderne Medizin in ganz Bayern anbieten - auch im ländlichen Raum. Die neuen Möglichkeiten der Behandlung und Betreuung müssen wir deshalb konsequent erforschen und nutzen", betonte Huml im Rahmen des Festaktes in Bamberg.
 
Die Ministerin erläuterte: "Die Gründung des Anwenderzentrums 'Hygiene Technology Competence Center (i-HTCC)' im Medical Valley Center Bamberg und des 'Skills Lab Pflege und Patientenversorgung Bamberg' sind ein wichtiger Schritt für die Hygieneforschung, beispielsweise bei der Bekämpfung gefährlicher Keime in Krankenhäusern oder beim Umgang mit Antibiotikaresistenzen."
 
Auch vom neuen 'Medical Valley Digital Health Application Center' und dem 'Mobile Health Lab Bamberg' verspricht sich Gesundheitsministerin Melanie Huml einen Innovationsschub. Dort verfolgt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) das Ziel, eine Telemedizinplattform zum intersektoralen Austausch medizinischer Daten in Mobile bzw. eHealth Anwendungen zu entwickeln und umzusetzen. Huml unterstrich: "Sowohl für den Gesundheits- als auch für den Pflegebereich bietet die Digitalisierung enorme Chancen. Zum Beispiel können die so genannten smarten Technologien für mehr Sicherheit bei Pflegebedürftigen sorgen und ermöglichen dadurch, dass die Menschen länger zu Hause leben können. Wir können und wollen dabei aber nicht den Menschen ersetzen, sondern mit Hilfe moderner Technik mehr Freiraum für echte menschliche Zuwendung von Angehörigen und Pflegekräften schaffen."
 
Mit dem Start des MVC Bamberg dehnt das "Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg" seinen Kreis weiter aus. Der Zusammenschluss hochspezialisierter Forschungseinrichtungen, international führender Unternehmen sowie Start-Ups aus dem Bereich Forschung, E-Health und Medizintechnik ist mit über 500 Medizintechnikunternehmen und fast 70 Krankenhäusern, sowie mehr als 80 Lehrstühlen und Professuren an Universitäten und Hochschulen eine zentrale Institution für die Gesundheitswirtschaft in Bayern.
 

Staatsministerin Melanie Huml, MdL

Luitpoldstraße 55
96052 Bamberg
Telefon : 0951 / 96 43 97 43
Telefax : 0951 / 96 43 97 40